Über den Verein

I. Entwicklung

Alumni der Deutschen Bank e.V. ist im Jahr 2003 aus einer Initiative von einigen ehemaligen Deutsche Bank-Kollegen entstanden und war als informelles Kontakt- und Begegnungsnetzwerk gedacht. Das Konzept fand großen Anklang unter ehemaligen Führungskräften und führte 2005 zur Gründung des „Deutsche Alumni e.V.“ – seit Dezember 2014 umbenannt in „Alumni der Deutschen Bank e.V.“. Der Verein hat derzeit ca. 180 Mitglieder mit Standort in Deutschland.

Die Deutsche Bank steht hinter dem Verein, leistet einen finanziellen Beitrag und ist seit Jahren mit einem Konzernvorstandsmitglied im Verwaltungsrat des Vereins vertreten. Seit 2013 nimmt diese Funktion Herr Jürgen Fitschen, Co-Vorsitzender des Vorstands der Deutsche Bank AG, aktiv wahr.

II. Ziele

Der Verein hat das Ziel, seinen ehemaligen Führungskräften vielfältige Möglichkeiten zu eröffnen, mit dem Haus auf oberster Ebene in Kontakt zu bleiben und sich mit den Mitgliedern des Vereins regelmäßig auszutauschen und zu vernetzen.

Insbesondere zählen hierzu:  

  • die Veranstaltungen mit dem Top Management der Bank
  • Vortragsveranstaltungen und Podiumsdiskussionen über aktuelle oder übergreifende Wirtschafts- oder Finanzmarktthemen
  • Unternehmensbesuche mit Gesprächen auf Managementebene

Der Verein hat den Anspruch, mit dieser Plattform seinen Mitgliedern einen Mehrwert zu bieten. Die Pflege der guten Beziehungen zur Deutschen Bank und die Verbundenheit mit dem alten Arbeitgeber stehen im Mittelpunkt unserer Aktivitäten.

Fragen zur Mitgliedschaft?

Sie haben Fragen zur Mitgliedschaft oder haben Interesse, einmal als Gast an einer Veranstaltung teilzunehmen? Kontaktieren Sie uns.